Bei der Kreditanfrage wird durch den Kreditgeber normalerweise immer eine Abfrage bei der SCHUFA durchgeführt. Schon im Kreditantrag gibt der Kreditnehmer dazu sein Einverständnis. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um einen einfachen Privatkredit, einen Sofortkredit oder doch um einen Umschuldungskredit handelt. Nicht immer ist der SCHUFA-Score jedoch ausreichend, um auch ein Darlehen zu erhalten. In dem Fall können Sie als Kreditnehmer explizit nach einem schufafreien Kredit schauen. Dies bedeutet nichts anderes, als dass die Bank Ihre aktuelle Bonität anhand Ihrer finanziellen Grundlagen einschätzt und dann entscheidet, ob Sie ein Darlehen erhalten.

Für wen ist der Kredit ohne SCHUFA interessant?

Wenn Sie einen Kreditantrag stellen – direkt bei der Bank oder über einen Kreditvermittler – werden Sie vielleicht nicht sofort daran denken, einen Kredit ohne SCHUFA zu suchen. In dem Fall gehören Sie womöglich auch nicht zur Zielgruppe. Doch wie definiert sich eigentlich die Zielgruppe?

  • Negativmerkmale in der SCHUFA

Kreditnehmer, die Negativmerkmale in der SCHUFA haben, haben häufig kaum eine Möglichkeit, um eine positive Rückmeldung zu ihrer Kreditanfrage zu erhalten. Mit einem schufafreien Kredit lässt sich dies umgehen. Die Gründe für die Negativmerkmale sind vielseitig. Vielleicht liegen Handyschulden vor oder es gibt Versandhausrechnungen, die nicht gezahlt wurden.

  • SCHUFA-Score nicht beeinflussen

Es gibt auch Kreditnehmer, die möchten durch einen Kredit ihren aktuellen Score bei der SCHUFA nicht beeinflussen. Sinnvoll kann dies beispielsweise dann sein, wenn Sie in absehbarer Zeit eine Immobilienfinanzierung planen. Die Kreditbewilligung ist hier stark abhängig davon, wie gut Ihr Score ist und wie viele andere Kredite Sie bereits tilgen.

Hier Finden Sie eine Statistik der Monatlichen Ausgaben privater Haushalte in Deutschland:

Monatliche Ausgaben privater Haushalte

Was sind Gründe für eine negative SCHUFA?

Die Gründe, warum der Score bei der SCHUFA negativ ist, sind vielseitig. In der Wirtschaftsauskunftei werden Vermerke zu Rechnungen, Krediten und Verträgen, wie beispielsweise Mobilfunkverträge, gesammelt. Kommt es zu Zahlungsausfällen, werden diese ebenfalls an die Schutzgemeinschaft weitergeleitet. Aus den hier vorhandenen Informationen wird der Score zusammengestellt, der einen Hinweis auf das Ausfallrisiko und das Zahlungsverhalten gibt.

Zahlungsschwierigkeiten können aus verschiedenen Gründen auftreten. Manchmal reicht eine Umschuldung nicht mehr aus, um diese in den Griff zu bekommen. Kreditausfälle, Zahlungsausfälle für Rechnungen oder auch die Privatinsolvenz, sind hier nachzulesen. Manchmal wird die Zahlungsfähigkeit plötzlich und unerwartet eingeschränkt. Zahlen Sie dann noch einen Urlaubskredit, einen Studienkredit oder auch eine Autofinanzierung ab und können die Raten nicht mehr tragen, wird dies schnell zu einem Problem. Kreditnehmer können auch eine Auskunft anfordern, um sich über ihren eigenen SCHUFA-Score zu informieren. Einige Einträge können veraltet oder falsch sein. Es sollte kontrolliert werden, ob die Löschfristen eingehalten werden oder unberechtigte Forderungen vorliegen. Ist dies nicht der Fall, kann die SCHUFA auch zur Löschung aufgefordert werden.

Wo gibt es den Kredit ohne SCHUFA?

Banken und andere Finanzdienstleister vergeben normalerweise keinen Kredit ohne SCHUFA. Auch über Vergleichsportale finden Sie hier oft keine Angebote. Dies hängt damit zusammen, dass Kreditsuchende sich immer einer Bonitätsprüfung unterziehen müssen. Hier werden verschiedene Faktoren geprüft, wie das Nettoeinkommen, die Sicherheiten, aber auch der Score bei der SCHUFA.

Gerade internationale Banken sind daher oft die einzige Anlaufstelle. Daher wird der Kredit ohne SCHUFA auch als Schweizer Kredit bezeichnet. Fündig werden können Sie aber nicht nur in der Schweiz, sondern auch in Österreich.

Worauf ist bei einem Kredit ohne SCHUFA zu achten?

Geliehen Beträge müssen natürlich immer zurückgezahlt werden und das mit Zinsen. Überschuldete Kreditnehmer sollten grundsätzlich davon absehen, einen weiteren Kredit in Anspruch zu nehmen, auch wenn es sich um einen schufafreien Kredit handelt. Bei der Auswahl des Darlehens ist darauf zu achten, dass die Beträge zum Zurückzahlen gut abgesichert werden können.

Tipp: Manchmal kann eine Risikolebensversicherung sinnvoll sein. Dies gilt nicht nur in Bezug auf die Beschleunigung bei der Kreditbeantragung. Auch die Absicherung der Familie spielt hier eine wichtige Rolle.

Ein Kredit ohne SCHUFA ist normalerweise nicht zweckgebunden. Dennoch sollte dieser Punkt im Blick behalten werden. Da es sich oft nur um einen Kleinkredit oder sogar einen Minikredit handelt, entfällt die Zweckbindung in der Regel. So kann das Darlehen für verschiedene Dinge genutzt werden.

Lesen Sie immer das Kleingedruckte im Kreditvertrag. Hier vermerkt der Darlehensgeber, wie es mit einer Vorfälligkeitsentschädigung aussieht, wenn Sie den Kredit vorzeitig zurückzahlen. Lesen Sie auch mehr darüber, welche Optionen Sie haben bei den Raten. Sind Ratenanpassungen möglich? Können die Raten auch eine gewisse Zeit ausgesetzt werden?

Wichtig zu wissen: Nach der PangV ist es notwendig, dass im Kreditangebot alle Konditionen und Gebühren festgehalten sind. Nur so können Sie auch eine fundierte Kreditentscheidung treffen. Dabei ist es nicht erheblich, ob es sich um einen Schnellkredit oder Eilkredit, einen Firmenkredit oder auch um einen Leasingvertrag handelt.

Die Voraussetzungen für einen Kredit ohne SCHUFA

Gehen Sie davon aus, dass es keine Voraussetzungen gibt, um einen Kredit ohne SCHUFA zu erhalten, ist das eine falsche Information. Auch hier möchten sich die Banken natürlich absichern. Kreditexperten haben festgestellt, dass die Antragsvoraussetzungen für die Kreditvergabe oft bei den einzelnen Finanzinstituten gleich sind:

  • Weiche Negativmerkmale: Kontrollen müssen ergeben, dass Antragsteller nicht insolvent sind. Gleichzeitig darf keine eidesstattliche Versicherung ausgeführt worden sein.
  • Einkommen: Unabhängig von der gewünschten Kreditart bei einem Kredit ohne SCHUFA, ist das Einkommen. Es gibt ein Mindesteinkommen abhängig von der gewünschten Kreditsumme. Dabei werden die Einnahmen und Ausnahmen gegenübergestellt. Kreditsuchende können über einen Kreditrechner bereits vorher schauen, in welcher Ratenhöhe sie tilgen können.
  • Volljährigkeit: Wie bei jedem Kredit ist es auch bei einem schufafreien Kredit notwendig, dass der Kreditnehmer volljährig ist und seinen Hauptwohnsitz in Deutschland hat.

Die Kreditkonditionen variieren von Anbieter zu Anbieter. Es haben sich jedoch durchschnittliche Werte ergeben, die einen ersten Einblick in die möglichen Kosten geben können:

  • Kreditsumme: Bei Barkrediten ist von einem Kreditbetrag bis 5.000 Euro auszugehen. Es gibt Ausnahmefälle, in denen die Summen auch höher sein können.
  • Tilgungsfristen: Die Tilgungsfristen bewegen sich zwischen 12 bis hin zu 120 Monaten
  • Zinshöhe: Die Zinshöhe ist abhängig von weiteren Bonitätsfaktoren. Sie liegt normalerweise zwischen 5 bis hin zu 15 %.

Der Antrag auf den Kredit ohne SCHUFA

Der Kredit ohne SCHUFA kann als Onlinekredit beantragt werden. Schauen Sie nach, ob Ihr Wunschkredit bonitätsabhängig oder bonitätsunabhängig ist. Dies gibt Aufschluss über die zu erwartenden Zinsen. Damit Sie eine Sofortzusage erhalten, sollten Sie beim Antrag darauf achten, alle Unterlagen direkt einzureichen. Die folgenden Schritte sind für den schufafreien Kredit notwendig:

  • Kreditantrag: Füllen Sie den Kreditantrag aus und senden Sie ihn ab.
  • Nachweise: Fügen Sie Kontoauszüge, Einkommensnachweise und Sicherheiten dazu, um die Kreditzusage zu beschleunigen.
  • Identifikation durchführen: Über Postident oder auch Videoident können Sie die Legitimation durchführen. Das geht heute innerhalb von Minuten von zu Hause aus.

Wann erfolgt die Auszahlung?

Wie lange die Kreditaufnahme dauert, hängt vom Anbieter ab. Der virtuelle Kreditberater, der beispielsweise in Form von Vergleichs- und Verbraucherportalen in Anspruch genommen werden kann, gibt einen Überblick über die Auszahlungsdauer. Bei der Kreditaufnahme werden die verschiedenen Punkte zusammengefasst. Benannt werden der Effektivzins und die Kreditrate, die Laufzeit und die Kredithöhe. Der Auszahlungszeitpunkt ist nicht vermerkt. Normalerweise bewegt er sich jedoch zwischen drei bis fünf Werktagen.

Wenn Sie den Kreditvertrag und die Selbstauskunft einreichen, wird beides erst einmal geprüft. Es wird geschaut, welche Möglichkeiten zur Kreditsicherung Sie haben und was Ihre Haushaltsrechnung ergibt. Der Kreditgeber wird die Konditionenanfrage unter anderem danach prüfen, ob Sie die Mindestbeschäftigungsdauer vorweisen können und ob Sie ausreichend Geld verdienen. Wenn alles passt und auch die Legitimation erfolgreich ausgeführt wurde, erfolgt direkt die Auszahlung.

Die Vor- und Nachteile in der Übersicht

Um abzuwägen, ob für Sie ein Kredit ohne SCHUFA sinnvoll sein kann, hilft ein Überblick über die Vor- und Nachteile.

Vorteile:

  • schufaneutrale Konditionsanfrage möglich
  • Liquiditätsengpässe können auch bei negativer SCHUFA-Auskunft überwunden werden
  • Kein Einfluss auf den SCHUFA-Score
  • Schnelle Auszahlung möglich
  • Flexibilität bei den Monatsraten

Nachteile:

  • teilweise hohe Kreditzinsen
  • Limitierung auf den Nettokreditbetrag bei 5.000 Euro
  • Unseriöse Anbieter sind immer wieder zu finden

So finden Sie einen seriösen Anbieter

Es ist nicht ganz einfach, einen seriösen Geldgeber zu finden, der einen Kredit ohne SCHUFA zur Verfügung stellt. Einige Punkte weisen darauf hin, dass es sich nicht um einen unseriösen Anbieter handelt:

  • Die Kreditkosten werden transparent dargestellt.
  • Für die Sondertilgung werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben.
  • Der Nettodarlehensbetrag und der effektive Zinssatz werden im Vertrag aufgeschlüsselt.
  • Eine Restschuldversicherung ist keine Pflicht.
  • Der Kreditanbieter fordert keine Vorkosten.
  • Vertreter des Kreditanbieters kommen nicht zu Ihnen nach Hause.
  • Bearbeitungsgebühren sollten nicht anfallen oder sich im Rahmen halten.

Wichtig: Ein Kredit ohne SCHUFA sollte immer günstiger sein, als ein Dispokredit. Gerade dann, wenn Sie Möglichkeiten für eine Umschuldung oder eine Anschlussfinanzierung suchen, spielen die Zinsen eine besonders große Rolle.

Auch die Kreditlaufzeit für Ihren Kreditwunsch ist ein interessanter Punkt. Für das Begleichen der Raten sollte ausreichend Zeit zur Verfügung stehen.

Hohe Kredite, wie ein Immobilienkredit oder ein Modernisierungskredit, werden nur selten als Darlehen ohne SCHUFA angeboten. Gerade dann, wenn es eine solche Variante sein soll, ist ein Vergleich sehr detailliert notwendig.

P-to-P-Kredite als Möglichkeit für den Kredit ohne SCHUFA

Eine Option, einen Kredit ohne SCHUFA zu erhalten, ist auch der Kredit von Privat. Die Kreditnehmer sind keine Banken, sondern private Kreditgeber, die auch als Investoren agieren. Es gibt verschiedene Plattformen, über die ein solches Darlehen aufgenommen werden kann. Aber auch hier sollten Sie den Vergleich durchführen, um gute Konditionen zu erhalten.

Ihren Kredit ohne Schufa beantragen

Hauptangaben
Nebenangaben
Mitantragsteller
Dieses Formular ist ein Service der CrediMaxx® GmbH