Es gibt ganz unterschiedliche Gründe, in ein Haus zu investieren. Eigentum in Bezug auf eine Immobilie ist gerade für das Alter wichtig. Denkst du auch darüber nach, ein Haus zu kaufen oder eine Wohnung zu erwerben, kommt die Frage der Finanzierung auf. Ein Immobilienkredit ist dabei die erste Anlaufstelle. Natürlich ist es von Vorteil, wenn du einen Bausparvertrag hast. Aber auch, wenn dieser nicht vorliegt, kann eine Finanzierung der Kreditsumme erfolgen. Problematischer ist es, ein Darlehen zu erhalten, wenn dein Schufa-Score nicht optimal ist. Doch auch hier gibt es Lösungen. Der Hauskredit trotz Schufa kann als Alternative in Anspruch genommen werden. Dazu solltest du noch einige Punkte wissen.

Hauskredit trotz Schufa

Darum ist ein Hauskredit trotz Schufa sinnvoll

Hauskredit trotz Schufa

  • Der Immobilienkredit trotz Schufa wird bei einem schlechten Schufa-Score gewährt.
  • Mit einem Kreditvermittler können verschiedene Angebote in Anspruch genommen werden.
  • Anträge lassen sich heute einfach online stellen.
  • Mit Schufaeintrag ist dennoch ein Hauskauf möglich.
  • Auch Anschlussfinanzierung oder Umschuldung können in Anspruch genommen werden.

Wie lange träumst du schon von deinem Traumhaus? Die Bauzinsen sind schon seit einiger Zeit sehr günstig und dennoch ist es natürlich eine große Entscheidung, so viel Geld zu investieren. Gerade dann, wenn du vielleicht schon häufiger einen Kredit aufgenommen hast oder auch eine Zeit lang nicht in der Lage gewesen bist, deine Verbindlichkeiten zu bedienen, ist die Unsicherheit groß. Möglicherweise hast du auch in der Schufa schon einen Eintrag und das macht es nicht einfacher, bei der Kreditvergabe berücksichtigt zu werden.

Es ist dennoch nicht verkehrt, sich zu informieren und auf diese Weise die ersten Schritte zu machen. Werfen Sie einen Blick auf den Baufinanzierungsrechner. Welche Ergebnisse für einen Ratenkredit erhalten Sie hier als Darlehensnehmer? Es handelt sich dabei um unverbindliche Angebote, an denen du dich orientieren kannst.

Für dein Traumhaus einen Hauskredit trotz Schufa zu erhalten, ist eine gute Alternative, bevor du gar nicht bauen oder kaufen kannst. Wichtig ist es dabei jedoch, dass du nach fairen Angeboten schaust.

So profitierst du durch einen Hauskredit trotz Schufa

Haus kaufen trotz Schufa – das ist mit dem richtigen Darlehensgeber möglich. Im ersten Schritt geht es darum zu prüfen, was genau Sie eigentlich benötigen. Brauchen Sie einen Hauskredit mit einer bestimmten Kreditsumme? Oder möchten Sie vielleicht eine Ablösung durchführen? Vielleicht haben Sie schon eine aktive Hausfinanzierung und die Zinsbindung ist abgelaufen. Für Sie als Kreditnehmer kann dann eine Umschuldung sinnvoll sein. Dies ist bei der Kreditanfrage jedoch zu beachten.

Möglicherweise ist auch eine Anschlussfinanzierung für dich ein Thema. Ein Sofortkredit kann hilfreich sein, um die Restschuld zu begleichen. Auch hier wird teilweise eine Zinsbindung angeboten, wie es bei Baugeld oder einem Baukredit der Fall ist.

Liegt jedoch ein Schufaeintrag vor, ist es nicht mehr so einfach, einen Immobilienkredit zu erhalten. Als Immobilienerwerber musst du das berücksichtigen. Es gibt jedoch Banken, die eine Abfrage bei der Schufa durchführen, aber auch bei Schufaeintrag einen Kredit zur Verfügung stellen. Von diesem Immobiliendarlehen kannst du profitieren, wenn du gerne ein Haus kaufen möchtest.

Wann erhalte ich meinen Hauskredit trotz Schufa?

Bei einer Kreditaufnahme sind mehrere Faktoren für dich wichtig. Natürlich geht es darum, dass du die gewünschte Summe bekommst. Aber auch die Frage, wann du mit der Auszahlung rechnen kannst, kommen auf. Gerade dann, wenn du beispielsweise schon eine Immobilie im Auge haust, brauchst du schnell einen Kreditvertrag. Ein Sofortkredit ist in diesem Zusammenhang natürlich optimal.

Der Ablauf bei einem Annuitätendarlehen ist normalerweise heute bei vielen Anbietern ähnlich und auch durchaus vergleichbar mit einem Privatkredit oder einem Kleinkredit. Eine Sofortzusage bei einem Hauskredit trotz Schufa lässt sich zwar nicht direkt bekommen. Wenn du jedoch einen Kreditvermittler nutzt, kannst du mehrere Angebote erhalten und dich hier entscheiden.

In den nächsten Schritten des Darlehensvertrags geht es darum, dass deine Unterlagen eingehen und dann eine Legitimation durchgeführt wird. Die gute Nachricht ist, dass deine Legitimation heute schon über VideoIdent durchgeführt werden kann. Dadurch musst du nicht mehr zur Post gehen und kannst alles online machen. Anschließend wird das Geld übertragen.

Was verbirgt sich hinter dem Hauskredit trotz Schufa?

Es gibt verschiedene Kreditarten, bei denen auch durchaus bei einem Immobilienkredit unterschieden wird. Der klassische Immobilienkredit gehört ebenso dazu, wie der Modernisierungskredit oder die Restschuldbefreiung. Die Kreditkonditionen können bei den einzelnen Arten variieren.

Aber auch andere Punkte nehmen Einfluss auf deine Konditionen. Hier ist einmal die Selbstauskunft. Es ist wichtig, dass du genaue Angaben machst, damit eingeschätzt werden kann, wie liquide du bist. Zusätzlich dazu gibt es die Nachfrage bei der Schutzgemeinschaft. Die Schufa speichert deine Daten in Bezug auf Zahlungen, Kreditverträge und andere finanzielle Verpflichtungen. Hier ist auch vermerkt, wenn du in Privatinsolvenz bist.

Möchtest du jetzt einen Kreditbetrag aufnehmen, kommt für die Bank die Frage auf, ob du die Raten auch zahlen kannst und verlässlich bist. Dies kann der Schufa entnommen werden. Hast du bereits Einträge in der Schufa, kann eine Ablehnung des Kredites eintreten.

Einige Banken bieten aber auch einen Kredit trotz Schufa. Die Kreditgeber sehen, dass du einen negativen Eintrag hast. Sie sind aber dennoch bereit, dir einen Kredit zu geben. Die Kreditkonditionen zeigen sich bei einem Hauskredit trotz Schufa etwas anders, als es ein normaler Kreditrechner ausgibt. So können die Zinsen höher sein. Hast du mehrere Angebote durch einen Kreditvermittler, kannst du unseriöse Zinsen schnell erkennen.

Tipp: Prüfe nicht nur die Zinsen, sondern auch die Konditionen rund um die Sondertilgung, die Monatsrate oder auch die Frage, ob du die Kreditraten anpassen kannst. Mit einer Sondertilgung ist dein Kredit schneller abbezahlt. Das kann viele Vorteile haben.

Wie sehen meine Angebote aus?

Wenn du Angebote für einen Immobilienkredit trotz Schufa bekommst, orientieren diese sich normalerweise an der Preisangabeverordnung. Das heißt, für dich als Darlehensnehmer müssen alle Kosten erkennbar sein. Dies gilt für die Vorkosten ebenso, wie für die Kreditkosten und zusätzliche Gebühren.

Achte auch darauf, ob durch die Bank Vorfälligkeitsentschädigungen berechnet werden, wenn du den Kredit vorzeitig getilgt hast. Normalerweise können sich die Konditionen noch verändern, wenn du einen zweiten Kreditnehmer in den Vertrag aufnehmen lässt. Das kann dein Ehepartner sein.

Ein guter Kreditvermittler berät dich zu Fragen rund um die Angebote und hilft dir, die für dich passende und faire Lösung zu finden.

So reichst du den Antrag auf Hauskredit trotz Schufa ein

Heute ist es möglich, einen Hauskredit trotz Schufa einfach und schnell über das Internet zu beantragen. Je nach Anbieter sind verschiedene Schritte notwendig. Grundsätzlich benötigst du jedoch die folgenden Informationen und Unterlagen:

  1. Gib deine gesamten Kontaktdaten und deine Wunschsumme an.
  2. Hinterlasse Informationen zu deinem Einkommen und möglichen Sicherheiten.
  3. Benenne die Daten für dein Girokonto, auf das eingezahlt werden soll.

Im Rahmen einer Kreditanfrage für eine Immobilienfinanzierung, kann es sein, dass noch umfangreichere Unterlagen benötigt werden. Informiere dich dazu am besten rechtzeitig.

Ihren Hauskredit beantragen

Angaben zur Immobilie
Hauptangaben
Nebenangaben
Mitantragsteller
Dieses Formular ist ein Service der CrediMaxx® GmbH