Ob nun der Kleinkredit, der Baukredit, ein Sofortkredit oder sogar die Umschuldung sowie eine andere Kreditart, viele inländische Banken lehnen einen Kredit mit negativer SCHUFA-Eintrag oft ohne weitere Prüfung ab. Hierbei handelt es sich um eine Schutzgemeinschaft für Kapitalanleger, welche unter anderem die Kreditanbieter vor Zahlungsausfällen schützen soll und somit vor allem das negative Zahlungsverhalten aufzeichnet. Allerdings ist es auch dann nicht zu 100 Prozent ausgeschlossen, dass der Kreditantrag positiv verläuft. So wird von der deutschen Kreditsicherung zum Beispiel zwischen den weichen und den harten Negativmerkmalen unterschieden.

So vergibt zum Beispiel die KfW Bank einen Teil der Förderkredite auch bei negativen Einträgen. Das liegt daran, dass ihre Vergabebedingungen für diese Förderkredite die Ablehnung ausschließlich bei einer vorliegenden Privatinsolvenz vorsehen. Übrigens wird es mit einer negativen SCHUFA auch schwierig, den Mobilfunkvertrag abzuschließen.

Möglichkeiten in der Übersicht

Wenn Sie eine negative SCHUFA Eintrag haben, gibt es trotzdem unterschiedliche Möglichkeiten, die doch noch zu einem positiven Kreditantrag führen können. Kreditsuchende müssen also nicht direkt den Kopf in den Sand stecken, so gibt es neben dem Onlinekredit auch viele weitere Möglichkeiten, welche wir Ihnen natürlich vorstellen möchten.

Dazu gehören:

  • Der Kredit von einer inländischen Bank nach der Einzelfallprüfung
  • Ein Darlehen von einem deutschen Geldinstitut, bei dem ein zusätzlicher Antragssteller als Bürge auftritt
  • Der Schweizer Kredit ohne SCHUFA
  • Der Privatkredit mit Hilfe einer Vermittlungsplattform
  • Sicherheiten für die Bank

Hier finden Sie eine Statistik der Personen mit mindestens einem negativen SCHUFA-Eintrag:

Anteil der Personen mit negativen SCHUFA-Eintrag

Der Kredit trotz Schufa bei inländischen Geldinstituten

Es gibt auch in Deutschland unterschiedliche Möglichkeiten, im Inland einen Kredit zu bekommen. Dafür ist es wichtig, dass Sie sich als Kreditnehmer an eine Bank wenden, welche ein solches Angebot für Kreditnehmer anbieten. Hier gibt es also schufafreie bzw. schufaneutrale Banken. Wir empfehlen Ihnen, sich dahingehend zu informieren. Oft stehen diese Informationen bereits auf der Homepage der Kreditanbieter, ob der Kreditantrag auch mit einem Negativmerkmal sinnvoll ist oder nicht. Auch Verbraucherplattformen können helfen, diese Informationen zum schufafreien Kredit zu beschaffen.

Bei den meisten Banken wird für die Kreditzusage allerdings vorausgesetzt, dass nur ein weiches Negativmerkmal vorliegt, was am besten auch schon eine längere Zeit zurückliegt. Wenn hier zum Beispiel der Mobilfunkvertrag lange nicht bezahlt wurde, Raten vom Kauf eines Fernsehers noch immer offen stehen und keine Raten eingehen, kann es schwer werden.

Des Weiteren haben Sie auch bei Ihrer Hausbank gute Chancen, wenn der negative SCHUFA Eintrag nicht ausgerechnet von der Bank selbst beantragt wurde. Achten Sie auch darauf, dass es keinen unberechtigt verfassten SCHUFA Eintrag gibt. So wird die Zuverlässigkeit von einigen Banken für die eigenen Kunden oft anhand der eigenen Erfahrungen beurteilt. Eine gute interne Bonität kann den weichen Negativeintrag in vielen Fällen bei einigen Kreditanbietern aufheben.

Klar ist auf jeden Fall, dass kleinere Kreditsummen einfacher zu bekommen sind, weil hier die Kreditsumme nicht so hoch ist und sich somit auch das Risiko im Rahmen hält. Der Kleinkredit bzw. Minikredit ist also wesentlich einfacher zu bekommen als der Immobilienkredit, welcher in der Regel mindestens sechsstellig ausfällt.

Wichtig ist es, sich auf so einen Banktermin immer optimal vorzubereiten. Bringen Sie für die Kreditanfrage Ihre aktuellen Kontoauszüge mit und auch die Haushaltsrechnung macht Sinn.

Der Bürge als weitere Sicherheit

Viele Banken verlangen bei einem negativen SCHUFA Eintrag eine weitere Sicherheit. Ein weiterer Darlehensnehmer oder ein Bürge kann es also möglich machen, dass der Kreditantrag angenommen wird. Das beinhaltet sogar größere Kreditsummen, wie zum Beispiel bei einem Baukredit.

Allerdings ziehen viele Banken die gemeinsame Antragsstellung vor. Das liegt vor allem an der aktuellen Rechtsprechung. Diese besagt, dass die Banken den Bürgen über die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit sowie über die bestehenden Risiken genau informieren müssen. Damit besteht die Gefahr, dass ein Gericht diese später als unwirksam erklären könnte, was bei einem gemeinsamen Kreditantrag nicht der Fall ist. Wichtig ist aber, dass der Mitantragssteller bzw. Bürge folgende Kriterien erfüllt:

  • Er muss einen festen Arbeitsplatz vorweisen und sollte sich nicht mehr in der Probezeit befinden. Ein unbefristeter Arbeitsvertrag wird also besonders gern gesehen.
  • Er muss über ein regelmäßiges und ausreichend hohen Einkommen verfügen
  • Er sollte eine SCHUFA ohne negativen Eintrag verfügen. Hier empfehlen wir über die Selbstauskunft bei der SCHUFA im Vorfeld zu schauen, ob das der Fall ist.

Zusätzlich ist zu empfehlen, bei einer negativen SCHUFA einen Kreditvermittler zu kontaktieren. So kann dieser in der Regel bessere Konditionen sowie eine großzügigere Kreditvergabe erzielen. Zusätzlich kennt der Kreditvermittler oft die Kreditgeber, die auch bei negativer SCHUFA Kreditverträge vergeben. Bei der Suche nach dem passenden Kreditvermittler sollten Sie allerdings darauf achten, dass dieser Ihnen nicht schon im Vorfeld Kosten berechnet, sondern ausschließlich bei einer erfolgreichen Kreditvermittlung. Nur s können Sie sicher gehen, dass sie auch wirklich einen seriösen Kreditvermittler gefunden haben und nicht an ein unseriöses Angebot gelangt sind. Dieser ist somit natürlich auch selbst daran interessiert, Ihnen erfolgreich den Kredit zu vermitteln.

Der Kredit trotz Schufa in der Schweiz

Bei den Schweizer Geldinstituten ist es trotz einer negativen SCHUFA immer möglich, einen Kreditantrag zu stellen. Diese zahlen das Darlehen ohne Beteiligung der deutschen Kreditsicherungen aus. Eine solche Anfrage ist für Sie ohne Belang. Wichtig ist jedoch, dass Sie im Vorfeld nicht schon einen Kredit in der Schweiz aufgenommen haben.

Allerdings sind die Ansprüche an die monatlichen Geldeingänge, also das eigene Einkommen, in der Schweiz viel höher als Hierzulande. Dafür sind die Kredite nicht zweckgebunden. So müssen Sie die Freigrenze für eine Lohnpfändung deutlich überschreiten. Dabei gilt als Einkommen lediglich das Arbeitsentgelt Ihres Hauptberufs. Im Gegensatz zu den Deutschen Banken werden sowohl das Kindergeld als auch weitere Einkünfte nicht mit berücksichtigt. Des Weiteren gibt es noch weitere Kriterien für Schweizer Banken. Diese lauten wie folgt:

  • Das Höchstalter liegt, je nach Geldinstitut zwischen 53 und 56 Jahren
  • Das aktuelle Angestelltenverhältnis muss mindestens seit zwei Jahren bestehen
  • Der Antragsteller muss die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen

Allerdings sollten Sie bedenken, dass die Höhe der Kreditsumme in der Schweiz begrenzt ist. Hier bekommen Sie also keinen Baukredit zum Kauf einer Immobilie genehmigt. So erhalten Sie eher einen Kleinkredit, dessen Höhe bei 3.500 Euro oder 5.000 Euro liegt.

Der Privatkredit bei negativen SCHUFA

Es gibt verschiedene Online-Plattformen von organisierten Kreditvermittlern zwischen Privatpersonen. Hier können Sie Glück haben und den Wunschkredit trotz negativer SCHUFA bekommen. Bei den meisten privaten Kreditgebern handelt es sich um Menschen, die vor allem darauf achten, ob der dort angegebene Verwendungszweck den eigenen Vorstellungen entspricht. Wichtig ist es, dass Sie diesen genauestens beschreiben können.

Ein negativer SCHUFA Eintrag ist bei Privatkrediten oft nicht wichtig. Bei einigen Menschen ist es sogar so, dass dieser eher positiv bewertet wird und die Bereitschaft zur Kreditvergabe erhöht. Kein Wunder, denn der Fokus liegt hier ganz klar auf dem Wunsch, anderen Menschen zu helfen, denen die Kreditaufnahme bei den typischen Banken eher schwerfällt. Des Weiteren gibt es auch Plattformen im Internet, welche es möglich machen, die eigenen Bonitätsdaten zu verbergen. Das ist allerdings nicht besonders empfehlenswert. So sind es dich die ehrlichen Angaben, welche eine rasche Kreditvergabe honorieren.

Mehr Sicherheiten für die Bank

Aufgrund eines negativen SCHUFA Eintrags haben viele Banken schnell Bedenken bezüglich der Zahlungsfähigkeit vom Kreditnehmer. Nicht ohne Grund, denn in der Vergangenheit konnten betroffene Personen ebenso Raten oder andere finanziellen Verpflichtungen nicht begleichen. Sind betroffene Beträge beglichen, so bleibt der Eintrag noch ca. drei Jahre bestehen.

Wer eine Immobilie kaufen möchte, sollte so zum Beispiel auch die Wohngebäudeversicherung mit abschließen und auch eine Restschuldversicherung oder aber die Risikolebensversicherung sind bei der Bank gern gesehen.

So erkennen Sie unseriöse Anbieter

Wer im Internet den Begriff „Kredit ohne SCHUFA“ sucht, bekommt eine besonders große Anzahl an unterschiedlichen Angeboten aufgelistet. Aufgrund der besonders hohen Vielzahl an Kreditangeboten ist es nicht einfach, sich einen Überblick zu verschaffen und das Kreditangebot zu finden, was zu einem selbst passt. Klar ist nämlich auch, dass es hier zahlreiche unseriöse Geldgeber geben wird, welche sich nur an Ihrer Situation bereichern möchten.

Wir haben jedoch einige Kriterien herausgearbeitet, die für einen unseriösen Anbieter sprechen und möchten Ihnen diese natürlich nicht vorenthalten.

  • Bei manchen Angeboten werden die Gebühren bereits vor dem Abschluss von einem Kreditvertrag fällig. Das spricht nicht unbedingt für die Seriosität des Anbieters. Auch seriöse Anbieter verlangen zwar eine Provision, diese wird allerdings nur bei einer positiven Kreditvergabe fällig. Hier lohnt sich übrigens auch immer der Vergleich der unterschiedlichen Angebote. Vorkosten sollte es also auf keinen Fall geben.

  • Wenn ein Anbieter verspricht, dass jeder einen Kredit bekommt und am besten noch ganz unabhängig von der Kredithöhe. Zu weiteren Versprechungen gehören auch gerne diese, bei denen es darum geht, dass keinerlei Einkommensnachweise bei bestehenden Schulden nötig sind. Niemand vergibt einen Kredit, ohne dabei zu wissen, ob er diesen auch zurückzahlen kann und die komplette Restschuld auch getilgt werden kann.

  • Manche Anbieter verlangen den Abschluss eines weiteren Vertrags, welcher noch zu dem jeweiligen Kreditvertrag hinzukommt. Meistens handelt es sich dabei um den Abschluss von einer Lebensversicherung. Das allerdings ist recht unüblich und kommt, wenn überhaupt, nur bei sehr hohen Kreditsummen vor. Leider kam es schon sehr oft vor, dass Menschen nun eine überteuerte Lebensversicherung abgeschlossen haben. Leider allerdings ohne den erwünschten Kreditvertrag. Es gibt zahlreiche Anbieter, die es gezielt auf Hartz 4 Bezieher abgesehen haben. Wenn es nun keine Bürgen gibt, können solche Angebote für Arbeitslosengeld II Bezieher gar nicht seriös sein. Würden diese völlig fremden Menschen ohne jegliche Sicherheit ein Kredit genehmigen, ohne jegliche Sicherheit, so wäre es doch realistisch zu schön, um wahr zu sein.

  • Wenn sie in den AGBs steht, dass Sie der Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zustimmen müssen. Das kann sowohl die AGBs als auch de Datenschutzerklärung betreffen. Dabei sollten Sie allerdings bedenken, wie viele Daten Sie bei einem Kreditantrag weitergeben. Sie möchten bestimmt nicht, dass diese Daten an Unternehmen weitergeleitete werden, welche Sie nicht kennen. Zusätzlich werden die Daten auch an Callcenter weitergegeben sowie an andere Firmen, welche Ihre Daten wiederum weiterverkaufen.

  • Leider gibt es zusätzlich Anbieter mit der Aussage, dass sogar die kürzlich abgegebene eidesstattliche Versicherung keinerlei Probleme bei der Kreditvergabe sein wird. Bei einer solchen eidesstattlichen Erklärung erklären Betroffene allerdings, dass sie aktuell mittellos sind. Natürlich würden seriöse Anbieter nun keinen Kredit vergeben, weil das Risiko, dass Sie die Kreditsumme nicht zurückzahlen können, sehr hoch ist.

Kredit trotz SCHUFA – schauen Sie hin

Auch wenn sie einen negativen SCHUFA Eintrag haben, brauchen Sie nicht den erst besten Kreditvertrag unterschreiben. So haben viele Kreditnehmer bzw. Kreditsuchende bereits negative SCHUFA Einträge oder einer negativen Wirtschaftsauskunftei und konnten sich trotzdem gute Kreditangebote sichern.

Achten Sie bei Ihrem Kreditwunsch darauf, dass die Kreditrate für Sie zahlbar ist und unterschreiben Sie trotz einer versprochenen Sofortzusage nicht direkt einen Vertrag, ohne diesen auf Herz und Niere zu prüfen. Neben dem Vergleichsportal und einem Kreditrechner können Sie sich auch bei einem unabhängigen Kreditberater helfen lassen.

Achten Sie darauf, dass Sie auch Sondertilgungen leisten können. Allerdings ist es hier wichtig, dass keine zu hohe Vorfälligkeitsentschädigung fällig wird, sodass Sie Ihren Vertrag dahingehend prüfen sollten. Diese Entschädigung kommt zustande, wenn der Kredit früher zurückgezahlt wird, als im Vertrag steht.

Stellen Sie eine Konditionsanfrage, lassen Sie sich unterschiedliche Kreditraten ausrechnen und lassen Sie ebenso Kreditzinsen bzw. den Effektivzins ausrechnen. So wissen Sie von Anfang an, wie lange Sie die Kreditraten abzahlen müssen und wie hoch die jeweilige Kreditrate bei welchen Nettodarlehensbetrag bzw. Nettokreditbetrag ausfallen wird. Dann können Sie immer noch die Kredite miteinander vergleichen oder mit diesen neu gewonnenen Informationen bei Ihrer Hausbank vorstellig werden.

Ein Kreditrechner auf einem Vergleichsportal kann dabei helfen, den passenden Kredit zu finden. Dabei sollten Sie von Anfang an ehrlich mit den dort gemachten Angaben sein. Geben Sie also Ihr tatsächliches Mindesteinkommen in Form des Nettoeinkommens sowie den gewünschten Nettokreditbetrag ein. Hier geben Sie nun auch ein, um welche Art Kredit es sich handelt. Zur Auswahl stehen in der Regel unter anderem der Baukredit, Beamtenkredit, der Firmenkredit, der Kredit zur Autofinanzierung oder andere Kreditarten. Sollten Sie nur einen kleinen Minikredit benötigen, so gibt es hier in der Regel eher eine positive Kreditentscheidung. Klar ist auch, dass hier die Zinsen niedriger sind als bei dem Dispokredit und dank der kleinen Monatsrate ist das Ausfallrisiko bzw. das Risiko zur Überschuldung geringer.

Zusätzlich sollten Sie ebenso dringend auf die Tilgung achten, sodass Sie den Kredit auch in der jeweiligen Zeit abbezahlen und nicht noch eine Anschlussfinanzierung benötigen, welcher unter Umständen höhere Zinsen beinhaltet.

Umschuldung statt neuem Kredit

Wenn Sie bereits einige Kredite haben und sich, aus welchen Gründen auch immer, überschuldet haben, hilft ebenfalls der Weg zur Bank. Zwar haben Sie durch den Kreditausfall bzw. den Ausfall von Monatsraten eventuell negative Einträge, diese können Sie jedoch ganz anders begründen. Eine Überschuldung kann natürlich nicht nur den Weg in die Schuldenfalle, sondern auch direkt in die Privatinsolvenz führen. Gehen Sie daher dringend direkt zur Bank, erklären Sie die Situation und bitten Sie um eine Umschuldung. Dort werden nun alle Restsummen zusammengetragen, sodass nur noch eine Summe abgezahlt werden muss. Diese eine Monatsrate ist in der Regel nun geringer als alle Raten zusammen.

Die Zahlungsfähigkeit ist also hoher und die Kreditkonditionen positiver. Zwar ist die Kreditlaufzeit nun länger, da der Kreditbetrag auch höher ausfällt, viele Betroffene konnten sich so jedoch schon vor der Privatinsolvenz retten.

Fazit – es gibt natürlich Möglichkeiten

Wenn Sie einen negativen SCHUFA Eintrag haben, muss das nicht direkt das Aus für den Kreditantrag sein. Wie oben erwähnt, gibt es natürlich trotzdem einige Möglichkeiten, die zu einem positiven Kreditantrag führen können. Bevor Sie jedoch einen unseriösen Anbieter wählen, sollten Sie lieber noch ein wenig warten. Der negative SCHUFA Eintrag wird nach der Erledigung nach drei Jahren gelöscht. Des Weiteren sollten Sie mit einer Selbstauskunft im Vorfeld dringend selbst einen Blick in Ihre SCHUFA werfen. So kam es in der Vergangenheit schon häufig vor, dass hier Einträge zu Unrecht aufgeführt wurden, welche sich jedoch auch direkt löschen lassen, sodass Sie noch mehr Auswahl bei den Kreditangeboten hätten.

Ihren Kredit trotz Schufa beantragen

Hauptangaben
Nebenangaben
Mitantragsteller
Dieses Formular ist ein Service der CrediMaxx® GmbH