Wovon ist die Höhe des Kreditrahmens abhängig? Je nach Anschaffung fallen Kredite unterschiedlich hoch aus und vielleicht haben auch Sie sich schon mal gefragt, von welchen Kriterien die Kredithöhe selbst abhängig ist. Hierbei handelt es sich nicht nur um eine besonders interessante, sondern auch sehr wichtige Frage. So kann ein viel zu hoher Kreditbetrag sogar dazu führen, dass Sie zu viele Schulden machen oder sich sogar überschulden.

Kriterium Bonität des Kreditnehmers

Ein besonders wichtiger Faktor für das Kreditunternehmen ist die Bonität vom Kreditnehmer. Das ist nicht nur beim Dispokredit vom Girokonto der Fall, bei dem Sie Ihr Konto bis zu einem gewissen Betrag ins Minus ziehen können. Der Dispo funktioniert jedoch nur für das eigene Girokonto und nicht für das Tagesgeldkonto. Schaut man sich unterschiedliche Kreditarten an, so sind Kleinkredite, Sofortkredite, Privatkredite und Co. alle von den Zinsen günstiger. Auch bei einem Kreditantrag und der Kredithöhe bzw. der Kreditsumme ist die Bonität ausschlaggebend. Je besser die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers, desto besser sind auch die Kreditkonditionen inkl. der Zinsen.

Dabei gibt es verschiedene Faktoren, die ein Gesamtbild der Bonität vom Kreditnehmer geben. Dazu zählen vor allem Folgende:

  • Die SCHUFA Auskunft, welche von der Bank eingeholt werden kann. Wir empfehlen hier, dass Sie durch eine Selbstauskunft selbst Einsicht erhalten. Das ist ein Mal im Jahr sogar kostenlos.
  • Das Beschäftigungsverhältnis sollte am besten schon einige Jahre bestehen. Ein unbefristeter Arbeitsvertrag ist besonders gern gesehen.
  • Die Höhe des Einkommens spielt natürlich ebenfalls eine wichtige Rolle. Je mehr Sie netto im Monat verdienen bzw. je höher Ihr Nettogehalt ist, desto besser stehen Sie finanziell dar.
  • Bei unterschiedlichen Krediten spielen verschiedene Sicherheiten ebenso eine wichtige Rolle. So zum Beispiel das Eigenkapital beim Baukredit.

Natürlich kann es auch vorkommen, dass Sie nur über eine sehr mäßige Bonität verfügen. Das kann zum Beispiel dann der Fall sein, wenn Sie über einen negativen SCHUFA Eintrag verfügen. In diesem Fall werden Sie von vielen Banken abgelehnt. Wenn die SCHUFA Auskunft hingegen sauber ist, steht im ersten Schritt dem Kreditantrag nichts im Weg und auch eine Anschlussfinanzierung kann unter diesen Umständen in Anspruch genommen werden.

Einkommen als Richtlinie für den Kreditrahmen

Neben dem Dispositionskredit spielt auch bei dem Ratenkredit die Höhe des monatlichen Einkommens eine besonders wichtige Rolle. Bei dem Dispokredit wir meistens von den Banken ein Kreditlimit bzw. ein sogenannter Verfügungsrahmen zur Verfügung gestellt, welches ca. die Summe des dreifachen monatlichen Nettoeinkommens entspricht. Verdienen Sie also zum Beispiel 2.000 Euro netto im Monat, so können Sie Ihr Konto mit einem Verfügungsrahmen von 6.000 Euro überziehen. Aber Achtung, einige Menschen haben das schon leichtfertig getan und brauchten im Anschluss eine Umschuldung, da die Zinsen hier besonders hoch ausfallen.

Bei dem Ratenkredit entscheidet allerdings vor allem das zur Verfügung stehende Einkommen. Dieses ergibt sich natürlich vor allem aus dem monatlichen Gehalt. Auch zusätzliche Einnahmen, wie zum Beispiel Kindergeld oder Miete, werden hier angerechnet. Die monatlichen Einnahmen werden nun den monatlichen Ausgaben gegenübergestellt. Dazu zählen zum Beispiel Miete, Versicherungen und Lebenshaltungskosten.

Das Saldo entspricht nun dem verfügbaren Einkommen, welches später als Kreditlimit angesehen wird und mit welchem der Kredit getilgt werden kann. Nun kommt noch die Kreditlaufzeit hinzu, wodurch sich dann die monatlich zu zahlenden Raten erben und eine Kreditsumme ausgerechnet werden kann.

Kreditsumme bestimmen und monatliche Raten berechnen

Normalerweise läuft ein Kreditantrag so ab, dass der Kreditnehmer eine bestimmte Darlehenssumme benötigt. Diese wird nun bestimmt und die monatlichen Kreditraten, welche Sie zurückzahlen müssen, werden berechnet. Nur sehr selten ist es so, dass aufgrund der Basis und der monatlich möglichen Rate die höchste Kreditsumme errechnet wird.

Hier ein Beispiel für den typischen Weg. Sie brauchen 10.000 Euro, um sich ein neues Auto zu kaufen. Sie berechnen also im Anschluss anhand der Basis des Zinssatzes sowie der Kreditlaufzeit die monatlich zu zahlenden Raten. Wenn Ihnen die Rate zu hoch ist, müssen Sie also eine längere Laufzeit wählen, sodass der Wunschkredit nicht zur Schuldenfalle bzw. Überschuldung führt.

Wovon ist die Höhe des Kredits abhängig? – Alle Kriterien in der Übersicht

Wie Sie sehen, gibt es also mehrere Kriterien, welche die Kredithöhe beeinflussen. Dabei handelt es sich vor allem um folgende Punkte:

  • Einkommen des verfügbaren Kreditnehmers
  • Die Bonität des Kreditnehmers
  • Maximal tragbare monatliche Kreditrate
  • Kreditlaufzeit

Geht es darum, den möglichen Kreditrahmen zu ermitteln, sollten Sie sich im Vorfeld genau überlegen, welche monatliche Belastung möglich ist. Wenn Sie einen zu hohen Darlehensbetrag wählen, so kann die damit verbundene Ratenhöhe schnell zu finanziellen Problemen führen. Aus diesem Grund raten wir Ihnen, immer den Bedarf in den Vordergrund zu stellen, denn manchmal reicht ein Kleinkredit aus, bevor man hier einen zu hohen Sofortkredit oder Privatkredit beantragt. Nehmen Sie also nicht einfach nur so einen höheren Kreditrahmen auf, sondern wirklich nur das, was Sie auch wirklich benötigen. Das bedeutet auch, dass Sie nur dann Ihr Konto überziehen sollten, wenn es unbedingt sein muss. Nutzen Sie darüber hinaus am besten gar nicht erst den Verfügungsrahmen des Dispos komplett aus, die damit verbundenen Zinsen und die Tatsache, dass dieser schnell beim dreifachen Monatsgehalt liegt, macht es kaum möglich, dass dieser innerhalb kurzer Zeit komplett getilgt werden kann. Beachten Sie bei Ihrem Kreditantrag unbedingt auch die individuelle Kreditlinie. Bearbeitungsgebühren sind in der Regel nicht erlaubt und wird somit nicht extra berechnet, sondern zu den Zinsen hinzugerechnet.

Ihren Kredit in Wunschhöhe beantragen

Hauptangaben
Nebenangaben
Mitantragsteller
Dieses Formular ist ein Service der CrediMaxx® GmbH