Wenn Sie Hartz 4 beziehen und bei der Bank einen Kredit beantragen, haben Sie normalerweise schlechte Karten. Kein Wunder, denn hierbei handelt es sich eigentlich um ein absolutes Ausschlusskriterium, sodass der Kreditantrag ohne Prüfung abgelehnt wird. Der Grund liegt dabei klar auf der Hand. Bei einem Ratenkredit von einem Privatkunden ist das monatliche Einkommen die größte Sicherheit für eine Bank. Mit dem Einkommen wird also gewährleistet, dass Sie die komplette Kreditsumme zurückzahlen können. Wer jedoch nur Hartz 4 bekommt, liegt unterhalb der Pfändungsfreigrenze.

Während die Sozialleistungen früher nicht pfändbar waren, hat sich das geändert. Mittlerweile lassen diese sich diese durch die Eröffnung von einem P-Konto schützen. Dieses Konto verlangt keinerlei Vorkosten und ist komplett kostenlos nutzbar. Für den Geldgeber hingegen ist das Ergebnis stets das gleiche. Denn der Bankkredit wird nicht zurückgezahlt.

Wann wird ein Darlehen durch das Jobcenter genehmigt?

Natürlich kann es auch beim Hartz 4 Empfänger passieren, dass eine wichtige Anschaffung gemacht werden muss. Geht die Waschmaschine kaputt oder es wird ein Auto für einen zukünftigen Job benötigt, können diese Dinge nicht aus der Portokasse gezahlt werden. In solchen Situationen haben Sie die Möglichkeit, beim Jobcenter ein Darlehen zu beantragen. Ein solcher Minikredit bzw. Kleinkredit wird nun in kleinen Raten getilgt.

Damit der Kreditantrag vom Jobcenter genehmigt wird, wird geprüft, ob es sich bei der Ausgabe auch wirklich um einen „unabweisbaren Bedarf“ handelt. Dieser liegt auch dann vor, wenn zum Beispiel Stromschulden vorliegen. In diesem Fall wird dann Stromsperre abgewendet. Ansonsten findet eine sogenannte Einzelprüfung statt. So gehört die bereits genannte Waschmaschine bei Familien mit Kindern zu einem unabweisbaren Bedarf. Für Singles jedoch zum Beispiel nicht zwangsläufig. Je nach Notlage ist das Jobcenter nun also der richtige Ansprechpartner. Ein Vorteil ist, dass es sich um ein zinsloses Darlehen handelt.

Der Privatkredit vom Jobcenter?

Mit dem Privatkredit sind nicht die typischen Kredite vom Kreditinstitut gemeint. Gemeint sind Kredite von Personen aus dem eigenen privaten Umfeld. Allerdings ist hier ein sehr wichtiger sozialrechtlicher Aspekt nicht zu unterschätzen. So kann der Kredit auch als Einkommen angerechnet werden, was mit Leistungskürzungen einhergehen würde. Eine rechtsverbindliche Rückzahlungsvereinbarung verhindert das allerdings und sollte daher als Kreditvertrag zwischen beiden Personen abgeschlossen werden. Dieser dient natürlich auch als Sicherheit für den Geldgeber. Auch hier ist es wichtig, diesen besonderen Sofortkredit zu melden, da ein solcher Betrag lauf dem Sozialgesetzbuches natürlich über der Grundsicherung liegt. Eine Möglichkeit, die für viele besonders verlockend ist.

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, um an mehr Geld zu kommen. Dafür ist es wichtig zu wissen, dass in manchen Fällen ein sogenannter Mehrbedarf besteht. Hierbei handelt es sich um einen prozentualen Satz bei Hartz 4 Empfängern. Einen solchen Mehrbedarf können zum Beispiel Alleinerziehende erhalten. Auch eine Tatsache, welche Sie beim Jobcenter auf jeden Fall mit angeben können. Wie auch bei allen anderen Berechnungen verläuft auch die Regel mit dem Mehrbedarf nach einem vorgegebenen Regelsatz.

Wichtig zu wissen: Bei der Kreditaufnahme über das Jobcenter ist es nicht selten, dass die Kreditsumme selbst zweckgebunden ist. Das bedeutet auch, dass Sie in diesem Fall eine Rechnung über die Anschaffung der jeweiligen Gegenstände vorlegen müssen.

Werden von der Bank Bürgen oder andere Sicherheiten akzeptiert?

Es gibt für Banken noch diverse Sicherheiten, welche unter Umständen möglich machen, einen Kredit trotz Hartz 4 zu bekommen und somit die Kreditaufnahme zu ermöglichen. Diese wollen wir Ihnen im Folgenden gerne vorstellen.

Der Bürge

Sie haben jemanden, der bei einem Kredit für Sie bürgen würde? Ein Bürge, der eine gute Bonität nachweisen kann, reicht der Bank als Sicherheit oft aus. Kein Wunder, denn sobald Sie die Kreditsumme nicht mehr zurückzahlen können, kann die Bank als Kreditvermittler auf den Bürgen bzw. den Mitantragsteller zurückgreifen. Das Risiko für den Bürgen sollte aber auf keinen Fall unterschätzt werden. So ist es in den meisten Fällen günstiger, wenn der Bürge selbst den Kreditvertrag auf sich laufen lässt, da nun auch die Zinsen geringer ausfallen.

Die hinterlegten Sicherheiten

Viele Hatz 4 Empfänger hoffen, dass hinterlegte Sicherheiten die Banken umstimmen könnten. Allerdings werden diverse Wertgegenstände in der Regel nicht unbedingt gern gesehen. Diese sind im Einzelfall nämlich nur sehr schwer zu Geld zu machen. Auch bei größeren Kreditsummen werden diese nur als eine zusätzliche Absicherung gewertet und keinesfalls als ein Ersatz für die eigentliche Bonitätsprüfung. So beantragen ALG II Bezieher oft nur kleinere Kreditsummen, sodass der Aufwand hier nicht lohnt.

Bestehende Kredite – was ist zu beachten?

Es kommt nicht selten vor, dass ein Kreditnehmer in Hatz 4 rutscht. Ein bereits bestehender Kredit geht mit monatlich zu zahlenden Raten einher. Dabei sollten Sie jedoch wissen, dass auch die bestehenden Kreditraten nicht als eine außergewöhnliche Belastung anerkannt werden. Das Problem ist aber nicht nur dann wichtig, wenn der Kreditnehmer während der Ratenphase arbeitslos wird.

Auch dann, wenn der Kreditnehmer heiratet oder eine sogenannte Bedarfsgemeinschaft gründet und das jeweilige Einkommen für die Familie nicht ausreicht. Hier würden Sie zum sogenannten Aufstocker werden. Allerdings sind auch in dieser Situation die Ratenverpflichtungen nicht von dem Einkommen absetzbar, sodass diese schnell zur Schuldenfalle führen. Eine Umschuldung wäre in solchen Fällen eine gute Alternative, um irgendwann wieder schuldenfrei zu sein.

Kredit ohne Bonität als Alternative?

Es gibt im Internet immer wieder Angebote, die damit werben, die Bonität vom Kreditnehmer nicht zu testen bzw. nicht vorauszusetzen. Allerdingt ist es als Hartz 4 Empfänger doch sehr riskant, auf solche Kreditangebote zurückzugreifen. Klar ist, dass wahrscheinlich im Ernstfall nicht gepfändet werden kann. Wissen Sie allerdings schon bei dem Unterschreiben vom Kreditvertrag, dass Sie die monatlichen Kreditraten wahrscheinlich nicht bedienen können, so machen Sie sich strafbar.

Auch wenn Google zahlreicher dieser Kreditangebote liefern, die auch für Hatz 4 Empfänger gedacht sind, sollte man nicht immer alles glauben. Hier sind viele unseriöse Angebote enthalten. Bei de seriösen Angeboten hingegen, stellt sich oft nach und nach heraus, dass bei einem Kreditnehmer, der Hartz 4 bekommt, weitere Sicherungen verlangt werden. So zum Beispiel der bereits erwähnte Bürge oder ein Mitantragsteller.

Bei eventuell unseriösen Angeboten gilt: Finger weg! Hierbei handelt es sich eventuell um Schwindler, welche sich nur an Ihrer Notlage bereichern wollen. Halten Sie sich dabei immer vor Augen, dass die Menschen auch übers Internet nicht einfach an irgendjemanden Geld verleihen würden, ohne jegliche Sicherheit zu haben, das Geld wieder zurückzubekommen.

Ihren Kredit beantragen

Hauptangaben
Nebenangaben
Mitantragsteller
Dieses Formular ist ein Service der CrediMaxx® GmbH