Ein Immobilienkredit ist normalerweise mit einer Zinsbindung verbunden. Wenn diese abläuft, steht die Anschlussfinanzierung an. Hierbei kann es sinnvoll sein, wenn Sie sich nach einer Umschuldung umsehen und vielleicht einfach bei einer anderen Bank eine Umfinanzierung durchführen. Aber auch bei einem aktuell laufenden Immobilienkredit kann manchmal eine Umschuldung sinnvoll sein, wenn Sie ein noch besseres Zinsniveau erhalten können. Über einen Kreditrechner können Sie als Kreditnehmer die Ersparnis der Zinsen für die Restschuld berechnen.

Die besonderen Bedingungen für den Immobilienkredit

Wenn Sie als Darlehensnehmer einen Hauskredit oder einen Baukredit abschließen, dann ist dieser mit einigen besonderen Bestimmungen verbunden. Es handelt sich hierbei in der Regel um Annuitätendarlehen, bei der es zu einem Anstieg des Tilgungsanteils kommt. Die Zinskosten sind oft günstig gestaltet, da Sie eine hohe Kreditsumme aufnehmen und eine lange Laufzeit haben. Für einen Teil der Laufzeit ist das Niveau der Zinsen festgeschrieben. Wie lange die Zinsbindung ist, sehen Sie im Kreditvertrag.

Wenn die Zinsbindung endet, kann der Kreditvertrag normalerweise gekündigt werden. Eine Umschuldung ist dann ohne Vorfälligkeitsentschädigung möglich.

Über die Kreditlaufzeit sind die Raten für einen Immobilienkredit recht hoch. Je nachdem, wie lange Ihre Restlaufzeit noch ist, kann es sein, dass es zu einer neuen Niedrigzinsphase kommt. Grundsätzlich sind die Zinskonditionen bei einem Baudarlehen deutlich günstiger, als wenn Kreditangebote für einen Ratenkredit gemacht werden. Dennoch ist es möglich, dass Sie mit einer Umschuldung noch weiter sparen können.

Wird das Darlehen umgeschuldet, kann sich auch der Kreditbetrag inklusive Zinskosten reduzieren. Ein Umschuldungskredit für das Immobiliendarlehen kann also durchaus Vorzüge mit sich bringen.

Vorfälligkeitsentschädigung und Zinsunterschiede

Wenn Sie einen laufenden Immobilienkredit kündigen, entgehen der Bank Zinseinnahmen für das Immobiliendarlehen. Hier kann diese eine Vorfälligkeitsentschädigung verlangen. Abhängig von der Restlaufzeit und der Darlehenssumme, die noch zurückzuzahlen ist, kann die Vorfälligkeitsentschädigung recht hoch sein. Dennoch ist es möglich, dass die Zinskonditionen von Ihrem neuen Kreditgeber so günstig sind, dass Sie trotzdem sparen. Hier sollten Sie jedoch eine genaue Prüfung durchführen.

Achten Sie zudem darauf, dass Sie die günstigen Zinsen durch eine Zinsbindungsfrist länger in Anspruch nehmen können. So haben Sie die Möglichkeit, die Niedrigzinsphase wirklich zu nutzen.

Dann ist die Umschuldung bei einem Immobilienkredit lohnenswert

Wann es sich lohnt, die Umschuldung bei einem Immobilienkredit durchzuführen, ist natürlich die Frage, die im Vordergrund steht. Achten Sie auf die folgenden Punkte:

  1. Schauen Sie nach, wann die Sollzinsbindung ausläuft

Wenn die Zinsbindung für Ihre Darlehenssumme ausläuft, kann es sich lohnen, die Summe abzulösen. Die Frist der Zinsbindung geht noch einige Zeit, Sie haben dennoch ein besseres Angebot? Schauen Sie nach, welche Möglichkeiten für eine vorzeitige Kündigung in Ihrem Darlehensvertrag festgehalten sind.

  1. Keine Vorfälligkeitsentschädigung

Wenn eine rechtmäßige Kündigung möglich ist, dann sparen Sie sich meist die Vorfälligkeitsentschädigung. Dadurch kann sich die Umschuldung lohnen.

  1. Zinsersparnis ist besonders hoch

Die Grundschuld muss bei einer Umschuldung auf den neuen Darlehensgeber übertragen werden. Das ist mit Kosten verbunden. Fällt dann noch eine Vorfälligkeitsentschädigung an, kann es sein, dass sich die Ersparnis der Zinsen bei einer Umschuldung gar nicht lohnt. Prüfen Sie daher, wo Sie eine besonders hohe Ersparnis haben, die auch die weiteren anfallenden Kosten deckt.

Nehmen Sie sich Zeit für die Suche nach einem Umschuldungsdarlehen

Auch bei einem Immobilienkredit kann eine Umschuldung durchaus lohnenswert sein. Dafür ist es jedoch notwendig, ein wenig Zeit zu investieren und auch mit einem Umschuldungsrechner genau zu berechnen und auch zu schauen, inwieweit sich die Raten bei einer gleichbleibenden Laufzeit senken lassen.

Ihre Umschuldung beantragen

Dieses Formular ist ein Service der CrediMaxx® GmbH