Kredit trotz SCHUFA

Ein Kredit mit negativer Schufa ist entgegen einer verbreiteten Annahme nicht in allen Fällen gänzlich ausgeschlossen, auch wenn viele inländische Banken einen entsprechenden Kreditantrag tatsächlich ohne weitere Prüfung ablehnen. Zudem unterscheidet die deutsche Kreditsicherung zwischen weichen und harten Negativmerkmalen.

Die KfW Bank vergibt einen Teil ihrer Förderkredite auch bei vorliegenden Negativeinträgen, da ihre Vergabebedingungen für diese Produkte die Ablehnung ausschließlich bei einer beantragten Privatinsolvenz vorsehen.

Für den Kredit mit negativer Schufa bestehen folgende Möglichkeiten:

  • Kredit einer inländischen Bank nach einer Einzelfallprüfung
  • Darlehen eines deutschen Geldinstituts mit einem weiteren Antragsteller oder Bürgen
  • Schweizer Kredit ohne Schufa
  • Privatkredit über eine Vermittlungsplattform

Kredit mit negativer Schufa bei inländischen Geldinstituten

Wenn Sie einen Kredit mit negativer Schufa bei inländischen Geldinstituten aufnehmen möchten, achten Sie zunächst darauf, welche Bank ein entsprechendes Angebot unterbreitet. Zum Teil können Sie bereits der Homepage eines Kreditinstituts entnehmen, ob ein Kreditantrag mit einem Negativmerkmal sinnvoll ist. Wertvolle Informationen hierzu liefern auch auf Verbraucherplattformen eingestellte Erfahrungsberichte.

Falls eine Bank Ihnen trotz einer negativen Schufa-Auskunft einen Kredit anbietet, setzt sie in der Regel voraus, dass nur ein einziges weiches Negativmerkmal vorliegt. Gute Chancen auf eine Kreditzusage haben Sie darüber hinaus bei Ihrer Hausbank, sofern ihr Schufa-Negativmerkmal nicht ausgerechnet auf einem bei dieser abgeschlossenen Finanzvertrag beruht. Bei Bestandskunden beurteilen Banken die Zuverlässigkeit auch anhand eigener Erfahrungen, sodass eine gute interne Bonität einen weichen Negativeintrag aufheben kann.

Sie können für einen Kredit mit negativer Schufa auch einen weiteren Darlehensnehmer oder einen Bürgen stellen. Dass viele Geldinstitute die gemeinsame Antragstellung gegenüber der Bürgschaft vorziehen, liegt an der aktuellen Rechtsprechung. Danach müssen sich Banken bei Bürgen nicht nur über deren wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, sondern auch über deren ausreichendes Wissen hinsichtlich der möglichen Folgen einer Bürgschaftserklärung informieren. Somit besteht bei einer Kreditbürgschaft anders als bei einer gemeinsamen Kreditbeantragung die Gefahr, dass ein Gericht diese später als unwirksam erklärt. Der Mitantragsteller muss weder mit Ihnen verwandt sein noch in Ihrem Haushalt leben. Er sollte jedoch

  • einen festen Arbeitsplatz bekleiden
  • ein regelmäßiges und ausreichend hohes Einkommen erzielen
  • über eine Schufa ohne jeden Negativ-Eintrag verfügen

Der Weg über einen Kreditvermittler zum Erhalt eines Darlehens mit negativer Schufa ist grundsätzlich sinnvoll. Der Dienstleister erzielt alleine aufgrund der bei ihm gebündelten großen Nachfrage bessere Konditionen und eine großzügigere Kreditvergabe als ein das Darlehen direkt beantragender Verbraucher. Achten Sie aber darauf, dass der Vermittler Ihnen ausschließlich eine angemessene Erfolgsprovision und keinerlei Vorkosten berechnet. Nur so stellen Sie sicher, einen tatsächlich seriösen Kreditvermittler zu beauftragen, der zudem ebenso wie Sie selbst am Erfolg der Vermittlungsbemühungen interessiert ist, da er andernfalls keinen Verdienst erzielt.

Kredit mit negativer Schufa in der Schweiz

Bei Schweizer Geldinstituten können Sie jederzeit einen Kredit mit negativer Schufa beantragen, da die eidgenössischen Banken Ihnen das Darlehen ohne Beteiligung der deutschen Kreditsicherung auszahlen. Dass sie eine Anfrage bei der schweizerischen ZEK stellen, ist für Sie ohne Belang, sofern Sie nicht bereits zuvor einen Kredit in der Schweiz aufgenommen haben.

Die Ansprüche an das Einkommen sind bei schweizerischen Banken jedoch höher als bei vielen inländischen Geldinstituten. Sie müssen die Freigrenze für eine Lohnpfändung deutlich überschreiten, wenn Sie einen Schweizer Kredit ohne Schufa aufnehmen möchten. Als Einkommen gilt dabei nur das Arbeitsentgelt Ihrer Haupttätigkeit, denn das Kindergeld und eventuelle Nebeneinkünfte werden von eidgenössischen Banken bei der schufafreien Kreditvergabe nicht berücksichtigt. Weitere Voraussetzungen der meisten Schweizer Banken für die schufafreie Kreditvergabe lauten:

  • Ein Höchstalter zwischen 53 und 58 Jahren
  • Das aktuelle Beschäftigungsverhältnis muss seit mindestens zwei Jahren bestehen
  • Der in Deutschland lebende Antragsteller muss die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen

Die Kredithöhe ist bei einem Schweizer Kredit begrenzt. Sie erhalten entweder 3500 oder 5000 Euro. Die Angabe der möglichen Kreditsumme beruht nicht auf einer Umrechnung zwischen Schweizer Franken und dem Euro, da die Bank Ihnen das Geld tatsächlich in Ihrer Währung überweist. Wenn Sie selbstständig oder freiberuflich tätig sind, können Sie bei wenigen Schweizer und Liechtensteiner Banken ebenfalls einen Kredit ohne Schufa beantragen.

Der Privatkredit mit schlechter Schufa

Über eine Online-Plattform zur organisierten Kreditvermittlung zwischen Privatpersonen erhalten Sie in der Regel den gewünschten Kredit trotz einer negativen Schufa. Die meisten privaten Kreditgeber achten bei ihren Entscheidungen vor allem darauf, ob sie den von Ihnen angegebenen Verwendungszweck unterstützen wollen. Je genauer sie diesen beschreiben, desto schneller wird Ihre Kreditanfrage gezeichnet.

Dass Ihre Schufa-Auskunft ein Negativmerkmal enthält, ist bei einem organisierten Privatkredit von geringer Bedeutung und erhöht sogar die Bereitschaft, Ihren Kreditwunsch zu erfüllen. Private Kreditgeber möchten oft bewusst Menschen unterstützen, denen die Geldaufnahme bei einer gewöhnlichen Bank schwerfällt. Eine größere Vermittlungsplattform erlaubt Ihnen auf Wunsch das Verbergen Ihrer Bonitätsdaten gegenüber möglichen Kreditgebern. Davon Gebrauch zu machen ist wenig sinnvoll, denn die als Darlehensgeber angemeldeten Mitglieder honorieren umfassende und ehrliche Angaben durch eine rasche Kreditvergabe.

Unseriöse Anbieter erkennen!

Wer sich im Internet auf die Suche nach einem Kredit ohne Schufa macht, muss vorsichtig vorgehen. Zahlreiche unseriöse Anbieter versuchen, aus der finanziellen Notlage ihrer Kunden Profit zu schlagen. Typische Hinweise auf unseriöse Anbieter sind:

  1. Es werden Gebühren vor Abschluss eines Kreditvertrags verlangt. Kein seriöser Kreditvermittler tut das! Seriöse Vermittler erhalten zwar auch Provision, diese sind jedoch als Nebenkosten im Kreditvertrag enthalten.
  2. Der Anbieter verspricht, dass jeder einen Kredit erhalten kann, auch ohne Einkommensnachweis und bei bestehenden Schulden. Niemand vergibt einen Kredit, wenn überhaupt nicht erkennbar ist, wie der Schuldner die Raten bezahlen soll!
  3. Es wird der Abschluss eines weiteren Vertrags als Absicherung des Kredits verlangt, meist der Abschluss einer Lebensversicherung. Das ist absolut unüblich und allenfalls bei Hypotheken mit langer Laufzeit gelegentlich anzutreffen. Wer sich darauf einlässt, steht hinterher mit einer überteuerten Lebensversicherung da, aber mit Sicherheit ohne Kredit! Es werden gezielt Bezieher von Arbeitslosengeld II („Hartz IV“) angesprochen. Wenn keine Bürgen gestellt werden oder irgendwelche Sicherheiten vorhanden sind, können diese Angebote nicht seriös sein. Würden Sie fremden Menschen einen Kredit einräumen, wenn Sie wissen, dass kein pfändbares Einkommen oder sonstige Sicherheiten vorhanden sind?
  4. In den AGB des Vermittlers (oder in seiner Datenschutzerklärung) müssen Sie der Weitergabe Ihrer Daten zu Marketingzwecken zustimmen. Bedenken Sie, wie viele Daten Sie bei einem Kreditantrag preisgeben müssen! Bei diesen angeblichen Kreditvermittlern handelt es sich um Adresshändler, die Ihre Daten an Call-Center oder andere Unternehmen verkaufen möchten. Einen Kredit haben die meisten davon noch nie vermittelt!
  5. Das traurige Highlight zum Schluss: Einige Vermittler werben sogar mit der Aussage, dass auch eine kürzlich abgegebene eidesstattliche Versicherung („Offenbarungseid“) kein Problem bei der Kreditvergabe sei! Wer eine solche Versicherung abgibt, erklärt an Eides statt, völlig mittellos zu sein und Schulden nicht bezahlen zu können. Selbstverständlich vergibt kein seriöser Anbieter unter diesen Umständen einen Kredit!